Siris Fotoblog
2020
<<< Januar >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  

Blogeinträge (themensortiert)

Thema: Selbstgemacht

Pechvogel

Er hat einfach Pech. Sie haben ihn Eugen getauft. EUGEN       

Und er hat noch immer keine Augen, Eugenaugen *sfg* (Insiderwitz )

Iris 10.05.2010, 19.12 | (4/3) Kommentare (RSS) | TB | PL

Schwere Geburt

Eine schwere Geburt hatte dieser arme Kerl heute nachmittag:



Seine Entstehung hat mir viele Erkenntnisse gebracht:
1. Frottee näht sich besch.....eiden
2. Auftrennen geht noch bescheidener
3. Nicht alles, was in Anleitungen steht, lässt sich umsetzen...

Letzten Endes ist er (fast) fertig geworden. Und er ist sehr individuell . Er hat unterschiedlich große Ohren, noch keine Augen (Nase hat er inzwischen) und phänomenale X-Beine . In der Anleitung sind sie andersherum angenäht (wie ich feststellte, nachdem ich fertig war):



Aber so



sind sie doch richtig, oder nicht?

Einen Namen hat er auch noch nicht. Vielleicht nehme ich ihn nachher mit zur Geburtstagsfete. Da kann ich zum einen um Knöpfe für seine Augen betteln. Habe nämlich keine passenden - jedenfalls keine zwei - und einäugig - das kann ich ihm nicht auch noch antun. Und wir könnten ihn taufen... mit allem drum und dran...    

So, jetzt muss ich mich landfein machen für die Geburtstagsfeier. Wie ich die Gastgeberin kenne, gibt es wieder was Feines zu essen. essen.gif   Und ich habe Hunger - zum Glück.

Iris 08.05.2010, 18.22 | (7/6) Kommentare (RSS) | TB | PL

Fleißig

war ich natürlich trotz meiner Blogfaulheit. Ich habe inzwischen mehrere Seifen gesiedet, die leider lange, lange liegen und reifen müssen, bis man sie benutzen kann. Wo Geduld doch meine ganz große Stärke ist... Meine erste Seife ist inzwischen fast aufgebraucht, ich war begeistert von ihr. Sie schäumte wunderbar und hat meine Haut verwöhnt und gepflegt. Duschgel mag ich nicht mehr. Logische Folge: neue Seifen müssen her! Im Laufe der letzten Wochen sind sie entstanden:



Im Uhrzeigersinn, oben links beginnend:
1. zu je einem Drittel aus Kokosöl, Olivenöl und Sheabutter - sie ist schon in Benutzung und  hat wunderbaren, feinporigen, cremigen und pflegenden Schaum
2. aus Reiskeim-, Mandel- und Kokosöl und für den Luxus Sheabutter - die Lauge mit Ziegenmilch angerührt - die muss noch ein bisschen liegen
3. aus 50% Olivenöl + Kokos-, Mandelöl und Sheabutter, Lauge ebenfalls mit Ziegenmilch angerührt - die muss wegen des hohen Olivenölanteils noch recht lange liegen
4. ein Luxusseifchen aus Babassuöl, Kakaobutter, Rapsöl, Macadamia- und Rizinusöl, sie hat eine wunderbare Farbe und schläft ebenfalls noch
5. in der Mitte zu guter Letzt:  das gleiche Rezept wie meine erste Seife - aus Avocado-, Palm und Kokosöl, diesmal habe ich noch einen Becher Schafmilchjoghurt in den Seifenleim gerührt - muss noch ruhen

Alle Seifen sind ungefärbt, unbeduftet und mit 10% überfettet (das heißt, es ist nicht alles Öl verseift, das überschüssige Öl pflegt die Haut beim Duschen).

Hier noch einmal in der Schäfchenform:



Hier fehlt die schöne gelbe Seife (Nr. 4), die hat sich in der Form sehr wohl gefühlt und sich lange bitten lassen, bis sie sie verlassen hat...

Und letzte Woche habe ich noch eine Ringelblumenseife gesiedet, die soll mich in ein paar Wochen an den Sommer erinnern:



Sie besteht aus Babassu, Kakaobutter, Reiskeim- Raps- und Rizinusöl. Die Ringelblumenblütenblätter (schönes Wort *g*) sind aus meinem Garten.

Das sieht jetzt alles sehr viel aus, aber da die Seife eine ganze Weile liegen muss (Minimum sechs Wochen, je länger, je besser) muss man ja Vorrat haben. Bis jetzt hat die eine gerade so gereicht, bis die nächste reif war - habe aber auch einiges verschenkt.

Iris 09.09.2009, 19.53 | (8/3) Kommentare (RSS) | TB | PL

hier bin ich dabei:




Letzte Kommentare:
Anette:
Der war wahrscheinlich vor Jahren vorgebloggt
...mehr

Anette:
Der Beitrag ist online - und für mich und wo
...mehr

Anette:
Hallo .... :winken:
...mehr

katerchen:
der Rpas ist dahin aber die Decke bleibttoll
...mehr

Anke:
Liebe Iris,ich liebe die leuchtenden Rapsfeld
...mehr

Statistik
Einträge ges.: 489
ø pro Tag: 0,1
Kommentare: 2014
ø pro Eintrag: 4,1
Online seit dem: 02.12.2007
in Tagen: 4436
Shoutbox

Captcha Abfrage



Karl-Heinz
Hallo liebe Iris ich hatte Dir schon vor Lager Zeit versprochen mal etwas zu schreiben. Also wie Du siehst war ich wieder mal auf Deinem Blog. Wenn ich das sehe, bedaure ich sehr, dass Rerick uns 2013 nicht sehen wird.javascript:addsmiley(' :( ','shout')
3.12.2012-18:36
Liz
Viele liebe Grüße von mir und ganz viele schöne Augenblicke zum Auftanken! :-) :sonne:
6.6.2011-10:49
Fred
Huch, da unten bin ja ich, viele Grüße, Fred. :fröhlichhuepf:
17.1.2011-13:33
Anette/
Hallo!
Haaaaaalloooo!
Keiner da?
:winken:
8.12.2009-13:48
Fred
Gutn Morgen Iris, ich wollte mal wieder ein paar Spuren hinterlassen.Ich seh aber, so ganz weg bin ich nach solanger Abwesenheit doch gar nicht. Ich wünsche allen einen Tag, besonders dir liebe Iris. Fred :sonne:
12.11.2009-8:26
Ich
Das ist ein Test. mir werden nämlich die Kommentare und die Shoutbox-Einträge nicht mehr per Mail zugestellt. Die Mailaddy funktioniert...
18.7.2009-21:06
Anemone
Hallo liebe Iris - wie bist Du mit Deiner Avocadoseife zufrieden?
Viele liebe Grüße von Doris :winken:
13.7.2009-23:23
Liz
Einfach nur ein ganz liebes Grüßchen von mir :-)
Liz :sonne:
20.6.2009-11:38
Fred
Hallo Iris, na viel hat sich ja auf der schmalen Seite ja nicht getan, die Tappete wie immer, schön Blau mit viel "Fred".Auf jeden Fall wünsche ich dir ein schönes Wochenende, FRED :sonne:
5.6.2009-17:12
Fred
Erhole dich gut von uns, ich hoffe du kannst unser Hamburg Wetter toppen..und auch sonst viele schöne Tage..gruß Fred :sonne: :sonne: :sonne:
18.4.2009-6:59