Siris Fotoblog
2020
<<< Januar >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  

Blogeinträge (themensortiert)

Thema: Unterwegs

Ruhe bitte

Am Eingang unseres Campingplatzes folgendes Schild:



Und das von ITALIENERN!

Iris 29.05.2008, 19.52 | (2/1) Kommentare (RSS) | TB | PL

Sardinien II

So, von Frau Waldspecht angetrieben animiert, habe ich es heute geschafft, ein Picasa-Album hochzuladen.



Picasa-Album Sardinien

links auf Diaschau klicken

Es sind sicher zu viele Fotos, aber die Auswahl ist mir schwergefallen.

Viel Spaß beim Anschauen!

Iris 28.05.2008, 21.11 | (6/6) Kommentare (RSS) | TB | PL

Sardinien

Gerade hatte ich beschlossen, heute nix zu bloggen, weil ich keine Lust habe, da kommt der Kommentar von Frau Waldspecht - und nun muss ich... frech.gif

Also Sardinien. Wir sind mit der Nachtfähre gefahren und waren so um 8 Uhr schon auf dem Campingplatz. Und als wir uns einen Platz ausgesucht hatten, bot sich uns dieses Bild:



Wir hatten es offen gelassen, ob wir eine oder zwei Stationen auf Sardinien machen, aber als wir da so saßen und mit einem Drink in der Hand auf's Meer schauten, war klar, dass wir uns nur verschlechtern konnten. Also war dies unser zu Hause für die nächsten zwei Wochen. Und die sind wie im Fluge vergangen!

Gleich am ersten Tag machten wir eine schöne Tour in die nähere Umgebung.



Am Capo d'Orso - dem Bärenkap - im Nordosten der Insel. Aus einem bestimmten Blickwinkel bilden die Felsen einen Bären, den man auch vom Meer aus sehen kann. Aber vor allem hat man einen herrlichen Rundblick.



Am Capo Testa - im Nordwesten. Im Hintergrund ist Korsika zu sehen:






Merkwürdige Steingebilde zeichnen das Kap aus. Und auch hier ein herrlicher Rundblick über's Meer.

Sogar einen Sonnenaufgang habe ich fotografiert - um 6.20 Uhr! Danach natürlich selig weitergeschlummert .




Iris 27.05.2008, 20.11 | (4/3) Kommentare (RSS) | TB | PL

Italien III

Heute wandern wir den letzten Teil der Cinque Terre entlang, bevor es morgen nach Sardinien geht.

Nachdem wir von Monterosso nach Vernazza gewandert waren, sind wir mir dem Zug weiter gefahren nach Corniglia, um von dort aus nach Manarola und weiter über die Via dell' amore nach Riomaggiore zu laufen.



Das ist Manarola, ein sehr hübsches Städtchen - oder eher ein Dorf?





Italienisches Flair vom Feinsten.

Ein Blümelein:



Das letzte Wegstück von Manarola nach Riomaggiore nennt sich "Via dell'amore". Es ist eher ein Spaziergang über dem Meer auf betoniertem Weg:



Unsentimental betrachtet ist es ein Weg, dessen Wände auf der Felsseite voller Graffiti sind. Bei näherer Betrachtung sind es wohl alles Liebesschwüre für die Ewigkeit. Witzig fand ich die Schlösser, die frischgetraute Paare mit ihren Initialen versehen und hier anschließen:



Einer muss es immer übertreiben:



Riomaggiore haben wir uns nicht mehr angeschaut. Nach einem ganzen Tag in der Sonne und auf den Füßen wollten wir nur noch eins: Sitzen. Und so klang der (Wander-)tag in einer kleinen Bar hoch über dem Meer mit einem Mojito sehr schön aus und dann ging es mit der Eisenbahn zurück nach Levanto.

Iris 26.05.2008, 19.36 | (3/3) Kommentare (RSS) | TB | PL

Italien II

Also, weiter geht's. Die nächste Wanderung führt von Monterosso nach Vernazza.



Ein Blick zurück auf Monterosso.

Im ersten Teil des Weges ging es mörderisch bergauf, alles Stufen, meist sehr hoch, krumm und schief, nass und glitschig vom Regen in der Nacht. Brennende Sonne. Und ein Haufen Leute.... Härte 10.
Aber dann - herrliche Ausblicke, Duft in der Luft.



Ein lauschiges Plätzchen unterwegs. Ich musste einen ganzen Moment warten, bis ich das Foto ohne einen Menschen aufnehmen konnte.

Vernazza kommt ins Blickfeld:



Hier noch ein weiteres Fotos einige Minuten später.



Ein hübscher, quirliger Ort mit lecker Gelati!

Zurück ging es mit dem Zug. Wirklich praktisch.

Iris 21.05.2008, 21.04 | (4/3) Kommentare (RSS) | TB | PL

Italien

So, den ersten Arbeitstag habe ich hinter mir. Es war o.k., aber das frühe Aufstehen war nach drei Wochen Ausschlafen ganz schön hart.

Deshalb tut jetzt ein kleiner Ausflug nach Italien ganz gut.

Die erste Woche haben wir ja an der Cinque Terre verbracht und gleich am ersten Tag haben wir eine kleine Küstenwanderung gemacht. Das Schöne an der Cinque Terre ist, dass die fünf Küstenorte durch einen Wanderweg mehr oder weniger hoch über dem Meer verbunden sind und zusätzlich durch eine Bahnlinie. Die Züge verkehren ca. alle halbe Stunde und so kann man in die eine Richtung wandern und zurück mit dem Zug fahren.
Wir sind von Levanto nach Monterosso gewandert.



Ein Blick zurück auf Levanto - da hatten wir unser Zelt aufgeschlagen.



Wer möchte schon so wohnen ?



Monterosso kommt in Sicht und während es bis dahin stetig aber nicht zu heftig bergauf ging, ging es jetzt zügig auf in den Fels geschlagenen Stufen steil bergab. Die waren für meine kurzen Dackelbeine viel zu hoch und ich spürte sie noch am nächsten Tag im Po.  Und beglückwünschte mich im Stillen, dass wir die Strecke nicht in die andere Richtung gelaufen waren. Da wusste ich ja noch nicht, wie es hinter Monterosso weiter geht nach Vernazza....

In Monterosso herrschte italienisches Flair und er



lag im Fenster eines Cafés und ließ sich von dem ganzen Trubel gar nicht stören.

Wenn ich ihn so sehe, werde ich ganz müde. Ich glaube, ich werde heute nicht alt.

Iris 20.05.2008, 21.21 | (6/5) Kommentare (RSS) | TB | PL

Erste Fotos

Ich hatte ja eigentlich schon für gestern erste Fotos versprochen, aber irgendwie hab' ich gestern nicht viel auf die Reihe bekommen. Und da ich mir in weiser Voraussicht heute noch einen freien Tag gegönnt habe, kann ich das jetzt nachholen.
Nur mal so für einen ersten Eindruck eine kleine Auswahl, allesamt aus Zeitgründen unbearbeitet:



Das ist an der Cinque Terre (Ligurien), ein Blick auf Vernazza. Dazu später mehr.



Blick auf Palau im Nordosten Sardiniens - vom Capo d'Orso, dem Bärenkap, aus.



Das ist am Capo Caccia im Nordwesten,

und das ist einer der vielen kleinen Strände an unserem Campingplatz, der einfach nur fantastisch war.



Ein Picasa-Album wird es in den nächsten Tagen auch noch geben, aber ich muss erstmal alle Fotos sichten und in Ruhe auswählen aus annähernd tausend Fotos .

Iris 19.05.2008, 10.08 | (5/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Wieder da

Da bin ich wieder.

Ein langer, wunderbarer Urlaub ist (leider) zu Ende.
Sardinien ist wunderschön, das Wetter war bis auf zwei Ausrutscher klasse. Ich bin braungebrannt, mein Haar ist weißblond von der Sonne - ich seh' aus, als wäre ich im Urlaub gewesen .

So richtig angekommen bin ich hier noch nicht; ich habe immer etwas Mühe, mich wieder mit dem Alltag anzufreunden...
Da wir - wie meistens im Urlaub - gecampt haben, und ich daher fast die gesamte Zeit an der frischen Luft war, ist es jetzt erstmal ungewohnt, wieder ein Dach über dem Kopf und vier Wände drumherum zu haben. Ich fühle mich ein wenig eingesperrt...

Die ersten Fotos gibt es morgen, die sind noch in der Kamera.
Auf mich warten ein Haufen schmutziger Wäsche, ungelesene Post und der Alltag.

Iris 17.05.2008, 20.17 | (5/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Urlaub

So, morgen mittag geht's los, und da ich bis dahin noch in meinem Büro schmore und versuche, meinen Schreibtisch leer zu bekommen, ist dies mein letzter Eintrag. Auf Arbeit habe ich zwar einen Internet-Zugang, aber privat internetten ist verboten (außerdem kann ich mich nicht einloggen als Admin; ist ja nicht so, dass ich es nicht versucht hätte )

Falls sich die Möglichkeit ergibt, melde ich mich mal von unterwegs. Ansonsten vergesst mich nicht und bleibt mir gewogen!

Ich bin dann mal weg.

Iris 23.04.2008, 21.00 | (7/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Urlaub

Hatte ich eigentlich schon erwähnt, dass ich diese Woche in den Urlaub fahre? Hier geht es für ein paar Tage hin und dann nach Sardinien. Dort wird die Sonne scheinen und ich freue mich schon riesig. Ich werde in der Sonne sitzen, auf's Meer schauen und Cappuccino schlürfen...

An der Cinque Terre war ich schon einmal vor über 10 Jahren und wenn ich einen Scanner hätte, könnte ich schon mal ein paar Fotos zeigen zum Mund wässrig machen.

Stichwort Scanner: Kann mir jemand einen brauchbaren empfehlen? Nur zum Fotos einscannen, um sie hier zu zeigen, denn da schlummern noch einige Schätze aus der analogen Zeit. Sonst brauche ich eigentlich keinen Scanner, es würde also theoretisch einer im A5-Format reichen. Aber sowas gibt es sicher nicht.

Iris 21.04.2008, 19.48 | (8/8) Kommentare (RSS) | TB | PL

hier bin ich dabei:




Letzte Kommentare:
Anette:
Der war wahrscheinlich vor Jahren vorgebloggt
...mehr

Anette:
Der Beitrag ist online - und für mich und wo
...mehr

Anette:
Hallo .... :winken:
...mehr

katerchen:
der Rpas ist dahin aber die Decke bleibttoll
...mehr

Anke:
Liebe Iris,ich liebe die leuchtenden Rapsfeld
...mehr

Statistik
Einträge ges.: 489
ø pro Tag: 0,1
Kommentare: 2014
ø pro Eintrag: 4,1
Online seit dem: 02.12.2007
in Tagen: 4436
Shoutbox

Captcha Abfrage



Karl-Heinz
Hallo liebe Iris ich hatte Dir schon vor Lager Zeit versprochen mal etwas zu schreiben. Also wie Du siehst war ich wieder mal auf Deinem Blog. Wenn ich das sehe, bedaure ich sehr, dass Rerick uns 2013 nicht sehen wird.javascript:addsmiley(' :( ','shout')
3.12.2012-18:36
Liz
Viele liebe Grüße von mir und ganz viele schöne Augenblicke zum Auftanken! :-) :sonne:
6.6.2011-10:49
Fred
Huch, da unten bin ja ich, viele Grüße, Fred. :fröhlichhuepf:
17.1.2011-13:33
Anette/
Hallo!
Haaaaaalloooo!
Keiner da?
:winken:
8.12.2009-13:48
Fred
Gutn Morgen Iris, ich wollte mal wieder ein paar Spuren hinterlassen.Ich seh aber, so ganz weg bin ich nach solanger Abwesenheit doch gar nicht. Ich wünsche allen einen Tag, besonders dir liebe Iris. Fred :sonne:
12.11.2009-8:26
Ich
Das ist ein Test. mir werden nämlich die Kommentare und die Shoutbox-Einträge nicht mehr per Mail zugestellt. Die Mailaddy funktioniert...
18.7.2009-21:06
Anemone
Hallo liebe Iris - wie bist Du mit Deiner Avocadoseife zufrieden?
Viele liebe Grüße von Doris :winken:
13.7.2009-23:23
Liz
Einfach nur ein ganz liebes Grüßchen von mir :-)
Liz :sonne:
20.6.2009-11:38
Fred
Hallo Iris, na viel hat sich ja auf der schmalen Seite ja nicht getan, die Tappete wie immer, schön Blau mit viel "Fred".Auf jeden Fall wünsche ich dir ein schönes Wochenende, FRED :sonne:
5.6.2009-17:12
Fred
Erhole dich gut von uns, ich hoffe du kannst unser Hamburg Wetter toppen..und auch sonst viele schöne Tage..gruß Fred :sonne: :sonne: :sonne:
18.4.2009-6:59